DRG O01D Sekundäre Sectio caesarea mit mehreren kompliz. Diagnosen od. komplex. Proz., oder SSW bis 33 od. komplex. Diagn., od. kompliz. Diagn. und SSW 26 bis 33 od. komplex. Diagn.

MDC: 14 ADRG: O01 Partition: O

Eintrag aus dem Fallpauschalenkatalog

Kostengewicht: 1.179
Durchschnittliche Verweildauer: 6.1
Erster Tag mit Abschlag: 1
Abschlagssatz pro Tag: 0.356
Erster Tag mit Zuschlag: 10
Zuschlag pro Tag: 0.085
Verlegungsfallpauschale: Nein (0.111)
DRG-Erlösgrafik und effektives Kostengewicht
Kalkulation des effektiven Kostengewichtes

Aktuelle Verweildauer:
Aufnahmeart :
Entlassart :
Effektives Kostengewicht: 1.1790 Normallieger


Formale Logik der DRG

((Prozedur in Tabelle O01-1 oder (Prozedur in Tabelle GENOR und Diagnose in Tabelle O01-2) oder Prozedur in Tabelle O01-3) und (mindestens zwei Diagnosen in Tabelle O01-4 oder mindestens zwei Diagnosen in Tabelle O01-5 oder mindestens zwei Diagnosen in Tabelle O01-6 oder Diagnose in einer der Tabellen O01-7 oder O01-4 oder O01-5 oder O01-6 > 1 oder (Prozedur in Tabelle GENOR und Diagnose in Tabelle O01-2) oder Komplexe OR-Prozeduren) und Prozedur in Tabelle O01-15) oder ((Prozedur in Tabelle O01-1 oder (Prozedur in Tabelle GENOR und Diagnose in Tabelle O01-2) oder Prozedur in Tabelle O01-3) und Diagnose in Tabelle O01-12 und Nebendiagnose in Tabelle O01-13 und Prozedur in Tabelle O01-15) oder ((Prozedur in Tabelle O01-1 oder (Prozedur in Tabelle GENOR und Diagnose in Tabelle O01-2) oder Prozedur in Tabelle O01-3) und Nebendiagnose in Tabelle O01-14 und Prozedur in Tabelle O01-15)


Zurück zur Übersicht DRG