DRG N01A Beckeneviszeration bei der Frau, radikale Vulvektomie, bestimmte Hysterektomie oder grossem abdominalen Eingriff mit Lymphadenektomie, oder Debulking bei bösartiger Neubild., mit äusserst schweren CC oder IntK > 119 Aufwandspkt.

MDC: 13 ADRG: N01 Partition: O

Eintrag aus dem Fallpauschalenkatalog

Kostengewicht: 4.281
Durchschnittliche Verweildauer: 15.0
Erster Tag mit Abschlag: 3
Abschlagssatz pro Tag: 0.824
Erster Tag mit Zuschlag: 28
Zuschlag pro Tag: 0.233
Verlegungsfallpauschale: Nein (0.217)
DRG-Erlösgrafik und effektives Kostengewicht
Kalkulation des effektiven Kostengewichtes

Aktuelle Verweildauer:
Aufnahmeart :
Entlassart :
Effektives Kostengewicht: 4.2810 Normallieger


Formale Logik der DRG

(Prozedur in Tabelle N01-1 oder (Prozedur in Tabelle N01-2 und Prozedur in Tabelle N01-3) oder (Prozedur in Tabelle N01-4 und Prozedur in Tabelle N01-5) oder (Prozedur in Tabelle N01-6 und Prozedur in Tabelle N01-7 und Prozedur in Tabelle N01-8) oder (Hauptdiagnose in Tabelle N01-9 und Prozedur in Tabelle N01-10) oder (Prozedur in Tabelle N01-11 und Prozedur in Tabelle N01-12)) und (PCCL > 2 oder Prozedur in Tabelle N01-13) und (PCCL > 3 oder Prozedur in Tabelle N01-13)


Zurück zur Übersicht DRG